Foren » Stimme » Lautstärke steigern
Ina
Lautstärke steigern

Geschrieben: 30.01.2017 - 12:04

Mein Patient muss aus beruflichen Gründen gegen Umgebungsgeräusche ansprechen.
Er hat aber große Probleme eine entsprechende Lautstärke zu erreichen (er kommt nicht über 80 dB). Die Stimme an sich hat sich im Therapieverlauf verbessert.
Sein Hauptproblem ist die Atmung/ Atemtechnik.
Hat jemand noch einen guten Tipp für mich wie man die Lautstärke verbessern kann?
Frafi
Re: Lautstärke steigern

Geschrieben: 12.04.2017 - 10:34

Hallo!Etwas spät, aber vielleicht hilft es ja noch. Ich arbeite was Lautstärke angeht immer mit dem Teraband. Man steht sich gegenüber und hält das Band locker in den Händen. Man fängt an ein "a" (aber auch andere Vokale und später dann Worte und kleine Sätze) leise zu produzieren und zieht das Band zu seinem Körper. Je näher das Band gezogen wird umso lauter wird man. Dad Band unterstützt hier ganz toll auch die Bauchatmung. Wenn das Band am Körper ist.und man noch Luft hat kann man den Ton noch länger halten. Fordert die Ausdauer.
Für zunächst kurze Sequenzen ist auch ein Gymnastikball toll. Beim Hüpfen verhält es sich ja so, dass wenn man oben ist, Luft eingezogen wird und sobald man auf den Ball "prallt"die Luft ausgestoßen wird. Hier kann man toll Plosivwörter üben, welche das Zwerchfell nochmals unterstützen. Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.
Content Management System von DeHa-Software