Foren » Stimme » Dauerheiserkeit
Blinky
Dauerheiserkeit

Geschrieben: 13.06.2016 - 09:50

Hallo liebes forum!
Ich weiß nicht ob ich hier mit meinem anliegen richtig bin, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich bin nun seit ca 2 monaten animateur und muss da jeden abend bei lauter partymusik mit gästen reden. Seit ca 2 wochen kratzt mein hals ununterbrochen, ich meide bereits zu kalte und zu warme getränke, also lauwarm oder einfach nur angenehm nehme ich flüssigkeiten zu mir.

Habe mir Vocalzone tabletten zugelegt aber die machen es höchstens schlimmer!

Habt ihr irgendwelche tipps ausser schonung? Also jegliche übungen oder sonstiges.
Meine stimme ost mir viel wert da ich auch singe.
eva
Beiträge: 482
Re: Dauerheiserkeit

Geschrieben: 16.01.2017 - 19:48

Hallo Blinky,

natürlich bist du hier richtig. Entschuldige die lange Wartezeit. Wie geht es denn deiner Stimme mittlerweile?

Als Animateur immer gegen den Lärm "anzuplärren" ist für die Stimme natürlich auf Dauer der GAU. Deshalb mein bester Tipp: such dir unbedingt einen sehr guten Stimm-Logopäden. Also jeder Logopäde kann theoretisch Stimmstörungen behandeln - aber in deinem Fall wäre ein Logopäde sinnvoll, der spezielle Weiterbildungen zum Thema Stimme gemacht hat. Es gibt durchaus Möglichkeiten, die Stimme zu trainieren (schließlich sind das meiste davon Muskeln). Aber im Alleingang ist das nicht sinnvoll... du brauchst einen Lehrer. Auch das Thema Stimmhygiene ist da wichtig: Körperhaltung, Kleidung / Schuhe, Stimmschonung, Trinken etc...

Ich hoffe, du findest in deiner Umgebung einen Logopäden, der im Bereich Stimme richtig gut ist.

Viele Grüße,
Eva
Die Hummel hat eine Flügelfläche von 0,7cm2 bei einem Gewicht von 1,2g. Nach den bekannten Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen. Die Hummel weiß das aber nicht, und fliegt einfach.
Content Management System von DeHa-Software